LVS-Checkpoints und LVS-Suchfelder

Hier finden Sie eine Liste mit Checkpoints zur Überprüfung Ihres Lawinenverschüttetensuchgeräts. Eine kurze Funktionsprobe sollte unbedingt vor Ort vor Antritt einer Berg- bzw. Skitour zusätzlich zu einer ersten Überprüfung zu Hause durchgeführt werden. Dieser Kurz-Check testet nochmals den Batteriestand eines Lawinenpiepsers und seine Grundfunktionalität. Zusätzlich können hier Informationen zu LVS-Suchfeldern und Freeride-Checkpoints gefunden werden. Die Liste deckt zur Zeit nur einen kleinen Teil aller bestehender LVS-Checkpoints ab. Sollten Sie Informationen zu hier noch fehlenden Überprüfungs-Standorten in Skigebieten haben, lassen Sie es uns bitte wissen: [email protected]

Österreich

Vorarlberg

  • Silvretta Montafon: verfügt über ein Freeride-Center an der Bergstation der Grasjoch-Bahn. In diesem Center kann man sich über die aktuelle Schnee- und Lawinensituation sowie Freeride-Varianten und geführte Touren informieren. Des Weiteren gibt es an der Bergstation der Grasjoch-Bahn ein dauerhaft zur Verfügung stehendes LVS-Suchfeld zu Übungszwecken. LVS-Checkpoints sind an folgenden Berg-Stationen zu finden: Rinderhütte, Valisera, Versettla, Grasjoch, Hochalpila und Kapell.
  • Lech-Zürs: in der Saison 2013 entwickelten die Betreiber dieses Skigebiets gemeinsam mit Bergrettern und Skiführern vor Ort ein neues Konzept mit Lawineninformationstafeln. Diese Tafeln sind an vier Berg- bzw. Talstationen (Hasensprung, Kriegerhorn, Rüfikopf und Seekopf) im Skigebiet aufgestellt. In diese Tafeln wurden jeweils LVS-Checkpoints integriert. Lech-Zürs verfügt seit neuestem über 3 LVS-Suchfelder für Trainingszwecke. Die Suchfelder befinden sich beim Hinterwieslift in Lech, oberhalb des Übungsliftes in Oberlech und beim Kinderland Trittkopf in Zürs.

Tirol

  • Hochfügen: hat bei der Bergstation 8er Jet ein LVS-Suchfeld eingerichtet. In diesem Suchfeld kann jeder seine Fähigkeiten bei der Kameradensuche lernen und trainieren. Für ein Training ist allerdings eine vorige Anmeldung nötig. Diese Anmeldung und eine Terminvereinbarung kann direkt beim Freeride Point Hochfügen durchgeführt werden. LVS-Checkpoints sind in Hochfügen ebenfalls vorhanden. Ein erster Checkpoint befindet sich ebenfalls bei der 8er Jet Bergstation. Der zweite Standort zur Lawinenpiepser-Überprüfung ist beim Zillertaller Shuttle.
  • Kitzbühel: verfügt über eine Reihe von Lawinensuchgeräte-Checkpoints. Diese befinden sich unter anderem an folgenden Standorten: Bärenbadkogel II, Fleckalmbahn, Hahnenkamm, Hanglalm, Hornbahn II, Pengelstein I, Pengelstein II, Steinbergkogel und Wagstättbahn.
  • Ischgl: besitzt seit der Saison 2014 eine neue Pendelbahn auf den Piz Val Gronda. An der Bergstation dieser Bahn befindet sich ein LVS-Checkpoint.
  • Zusätzliche Standorte im Tirol: Das Bundesland Tirol bietet noch an folgenden Standorten Lawinenverschüttetensuchgeräte-Überprüfungsstellen an: Schmirn (Eingang Wildlahnertal), Osttirol (Villgraten), Kufstein (Wildschönau, Angeralm), Schwaz (Weerberg), Reutte (Bichlbach/Berwang), Landeck (Samnaungruppe/Hochgallmig), Imst (Kühtai/Eingang Wörgetal), Innsbruck-Land (Haggen/Forellenhof), Jamtalhütte (Silvretta), Ehrwalder Alm (Gasthof Alpenglühen) und Lizumerhütte (Wattental). Diese Geräte werden durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen der lokalen Alpenvereinsgruppen sowie der Bergrettung aufgestellt, betreut und gewartet.

Salzburg

  • Sportgastein - Böckstein: Bei der Talstation in Sportgastein wurde eine durch Computertechnik unterstützte LVS-Trainingsanlage eingerichtet. Diese kann kostenlos und ohne eine Voranmeldung verwendet werden und simuliert unter realen Bedingungen den Einsatz eines Lawinenpiepsers. Im LVS-Suchfeld sind Sendegeräte versteckt, welche gefunden werden müssen. Dies ist eine ideale Art den Umgang und die Handhabung mit seinem Lawinenverschüttetensuchgerät zu erlernen und weiter zu üben. Wir von Lawinenpiepser.info können so ein Training nur wärmstens empfehlen.

Steiermark

  • Schladming - Planai: Bei der Bergstation der Dachstein Südwandbahn gibt es eine LVS-Checkpoint Station zur Überprüfung von Lawinenpiepsern. Das Gerät wurde von der Firma Ortovox zur Verfügung gestellt.

Weitere Checkpoints werden in Kürze hinzugefügt. Sie haben noch Informationen über LVS-Checkpoints in den restlichen österreichischen Bundesländern, in der Schweiz oder Deutschland? Bitte lassen Sie es uns wissen: [email protected].

Jetzt kaufen

Listen-Preis: EUR 399,00

Preis ab: EUR 266,20

Mammut Barryvox LVs-Gerät Lawinensuchgerät